1. Tabellenplatz mit dem Last-Minute 2:0 Sieg

Foto: Hermann Schröder

Nach dem hart umkämpften Sieg gegen Genclerbirligi Hörde ist es nun offiziell: Unsere Jungs der ersten Mannschaft sind nun vorübergehend an der Tabellenspitze!…

 

 

 

 

 

 

 

Lange Teile des Spieles sah es jedoch zunächt nicht danach aus: die erste Halbzeit bot wenig Spannung und wenige Torchancen auf beiden Seiten. Mit der zweiten Halbzeit gab es aufgrund von Verletzungen auf Seite der Hörder (Gute Besserung an dem Torwart!) viele Spielunterbrechungen. Die Hörder wirkten erschöpft und der TuS besetzte ein Großteil der Zeit die gegnerische Hälfte.

Zum Schluss entwickelte sich das Spiel zu einem Krimi. Eine Vielzahl von Chancen konnte der TuS nicht nutzen, bis Christof Pawlowski in der Nachspielzeit das erlösende 1:0 erzielt – ein höchst emotionaler Moment für die Spieler, aber auch für die mitfiebernden Zuschauer am Spielfeldrand! Anschließend sicherte Sascha Schemann einige Minuten später mit seinem 2:0 Treffer den Sieg über Genclerbirligi Hörde und damit die lang ersehnte Tabellenspitze!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

de_DEGerman
de_DEGerman