“Wir müssen doch alle Montag wieder arbeiten”

So heißt das Buch von Daniel Aschoff. In diesem Buch werden unterscheidlichste Heldengeschichten aus Deutschlands untersten Fußball-Ligen erzählt. Eine davon hat Buchautor Daniel Aschoff dem TuS Neuasseln gewidmet „TuS Neuasseln: Aufstiegs-Drama an der Holzwickeder Straße“.

“Hintergrund war der spannende Aufstiegskampf in der Kreisliga B, Saison 2018/2019, als sich der TuS Neuasseln bis zum letzten Spieltag ein Kopf an Kopf Rennen mit dem SV Körne 83 lieferte.”

Hier gehts zum Artikel der Ruhrnachrichten

Zu kaufen gibt es das Buch bei bei Amazon: „Wir müssen doch alle Montag wieder arbeiten.“: Heldengeschichten aus Deutschlands untersten Fußball-Ligen

Jetzt TuS Neuasseln unterstützen!

Die REWE Vereinsscheine-Aktion ist wieder da. Unterstützt uns auch dieses mal bei der Aktion. Einfach nach dem Einkauf beim REWE die Vereinsscheine für den TuS Neuasseln bis zum 20.12. einlösen und schon unterstützt Ihr den Verein. Mit Hilfe von Vereinsscheinen können wir für den Verein tolle Prämien erhalten. Nach der sehr erfolgreichen Aktion beim letzten Mal, hoffen wir auf viele neue Vereinsscheine für den TuS Neuasseln.

REWE | Schein für Vereine

Minikicker suchen Verstärkung

Hast Du Lust auf Fußball? Die Minikicker des TuS Neuasseln 1889 e.V. suchen Jungen und Mädchen der Jahrgänge 2017/2016 oder älter für die neuen Miniteams.

Wir bieten an:

  • Die ersten 3 Monate kostenloses Schnuppertraining
  • Altersgerechte Ausbildung
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung

Anmeldung:

Jugendleiter Peter Krahn
Tel. 0179-20 13 705 oder
Michael Seynsche
Tel. 0171-7648262

Trainingsbetrieb weiterer Abteilungen

Nach Einreichung eines Hygienekonzeptes  und Genehmigung durch die Stadt Dortmund, ist ab sofort der Trainingsbetrieb für die  Damengymnastik-, Kinderturn- und Tischtennisabteilung in der Fichte Grundschule zu den üblichen Zeiten, erlaubt. 

Neue Mitglieder sind gerne willkommen. Sprecht uns einfach an oder kommt vorbei. Wir freuen uns auf euch.

Und noch ein Aufsteiger beim TuS Neuasseln!

Am 12.06.2020 informierte uns der Fussballkreis Dortmund, dass unsere 3. Mannschaft ebenfalls in die Kreisliga B aufgestiegen ist. 

Welcher Erfolg der neugegründeten Mannschaft. 

Glückwunsch an das gesamte Team sowie an dieBetreuer Carsten Strauch und Kiri Zamatin. Dieses müssen wir, zusammen mit der 2. Mannschaft, noch feiern. 

Der ganze Verein ist stolz auf euch. 

Der nächste Aufsteiger beim TuS!

Nun ist es amtlich. Unsere 2. Mannschaft hat es geschafft. In der amtlichen Mitteilung vom Fussballkreis Dortmund wurde der Aufstieg unserer 2. Mannschaft von der Kreisliga C in die Kreisliga B schriftlich bestätigt.

Welch ein großartiger Erfolg des Teams  um das Trainergespann Bernd Sprave, Anton Gutfreund sowie Wolfgang Schumann als Betreuer.

Der gesamte Verein ist stolz. Herzlichen Glückwunsch.

Aktuelle Informationen zum Trainingsbetrieb

Der TuS Neuasseln hat nach Einreichung des Hygienekonzeptes mittlerweile die Nutzungsfreigabe der Sportplatzanlage Holzwickederstraße erhalten. In dieser Woche werden alle Details mit den Trainern der Senioren und Jugendmannschaften besprochen. Ziel ist es nach Pfingsten in den Trainingsbetrieb zu starten. Genaue Trainingspläne werden in dieser Woche erarbeitet.

Aktuelle Lage beim TuS Neuasseln

Liebe Tusler und Freunde des TuS Neuasseln,

ganz herzliche Grüße an euch in der Hoffnung, dass ihr alle gesund seid und weiterhin die Ruhe bewahrt in dieser schwierigen Zeit, in der wir uns befinden.

Wie es insgesamt mit dem Fußball, Breitensport und Tischtennis weitergeht ist zur  Zeit nicht bekannt.

Der Verbands-Fußball-Ausschuss (VFA) wird am 5. Mai 2020 eine Empfehlung zur Saisonwertung an das Präsidium und die Ständige Konferenz aussprechen. Diese sieht eine Wertung der Saison mit Aufsteigern und ohne Absteiger vor. Am 11.5.20 tauschen sich die Mitglieder der Ständigen Konferenz über die Empfehlung aus. Anschließend wird diese auf einem Außerordentlichen Verbandstag zur finalen Abstimmung gestellt. Aufgrund von Fristeneinhaltungen wird dieser im Juni 20 stattfinden.

Man plädiert im Verband für ein Saisonende, was dann spätestens auch im Juni 20 formell und rechtskräftig beschlossen werden soll. Diese Überlegungen betreffen nur den Seniorensport von Oberliga bis Kreisliga.

Der Verband-Jugend-Ausschuss berät derzeit ebenfalls über die Wertung der Saison.

Was bedeutet dieses für unseren TuS:

  • 1. Mannschaft verbleibt in der Kreisliga A.
  • 2. Mannschaft ist offen, hier müssen wir schauen wie die Endbewertung vorgenommen wird. (Evtl. Aufstieg in die Kreisliga B).
  • 3. Mannschaft bleibt in der Kreisliga C.

Zur Zeit arbeiten wir im Vorstand mit den Trainern an den Kadern der 3 Seniorenmannschaften für die neue Saison.

Die Trainerteams stehen fest:

  • 1. Mannschaft:  Marvin Kohl, David Demmel
  • 2. Mannschaft: Bernd Sprave, Toni Gutfreund
  • 3. Mannschaft: Carsten Strauch, Kirri Zamatin

Wie sich der Kader der einzelnen Mannschaften zusammensetzen wird, werden wir zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgeben.

Im Jugendbereich führen Peter Krahn und Michael Seynsche die gleichen Gespräche. Wir hoffen, dass in allen Jugendklassen von A-F und vielleicht Mini-Kicker Mannschaften gemeldet werden können. Sehr erfreulich ist, dass alle Jugendtrainer ihre Zusagen für die neue Saison gegeben haben.

Vielen Dank dafür!

Finanziell ist der TuS Neuasseln auch in der Corona-Krise gut aufgestellt. Gemeinsam werden wir diese schwierige Zeit überstehen. Leider werden unsere geplanten Feste ( Tanz in den Mai, Vatertag ) ausfallen. Ich glaube auch nicht, dass unser Pfingstjugendturnier stattfinden wird. Sobald auch hier Maßnahmen seitens der Politik getroffen werden, treffen wir mit der Jugendabteilung zusammen, unsere Entscheidungen.

Wir hoffen, dass alle unsere Sponsoren uns weiterhin unterstützen. Zur Zeit führen wir auch hier Gespräche. Der Vorstand des TuS Neuasseln ruft alle Mitglieder und Freunde auf, die Sponsoren des Vereins in dieser schwierigen Zeit zu unterstützen. Haltet unseren Sponsoren die Treue und unterstützt deren Geschäfte vor Ort oder Region. Unsere Sponsoren unterstützen den Verein, also unterstützen wir auch Sie.

In der letzten Zeit wurde auch über Spenden für den TuS aufgerufen.

Grundsätzlich möchten wir vom Vorstand folgendes dazu erklären:

  • Gerne nehmen wir Spenden an
  • Wer den TuS über einen längeren Zeitraum helfen möchte, sollte bitte Mitglied werden.

Als sehr positives Beispiel möchten wir einen Brief von Herrn Siegfried Pogadl ( ist mit ihm abgestimmt ) nachstehend veröffentlichen und ihn als neues Mitglied der TuS-Familie begrüßen.

Zum Brief

Wir hoffen, dass alle die schwierige Zeit gut überstehen und freuen uns auf ein gesundes Wiedersehen.

Bleibt gesund!

Fr.-Wilh. Harbott

Vorsitzender des TuS Neuasseln

de_DEGerman